Blackroll

Die Blackroll dient als Trainings- und Regenerationsgerät vor oder nach dem Sport und hilft dabei, Muskeln und Faszien zu regenerieren. Gezielte Übungen mit der Massagerolle helfen, wieder in Form zu kommen und vieles mehr. Erfahre mehr darüber:

Die Blackroll dient als Trainings- und Regenerationsgerät vor oder nach dem Sport und hilft dabei, Muskeln und Faszien zu regenerieren. Gezielte Übungen mit der Massagerolle helfen, wieder in Form zu kommen und vieles mehr. Erfahre mehr:

Blackroll

Wie alles begann: Die Geschichte einer Schaumstoffrolle

die beste Faszienrolle Der Erfinder der Blackroll ist Jürgen Dürr. 2007 hat er die Marke BLACKROLL® gegründet. Bereits zwei Jahre später, im Jahr 2009, wurde die Blackroll auf einem Physiotherapeutenkongress vom Thieme Verlag mit dem Physiopreis für das „Angebot mit dem größten Nutzen für die Zielgruppe“ gewürdigt.

Aber nicht nur dadurch konnte sich die Selbstmassagerolle auf dem Markt etablieren. 2012 wurde das Sortiment um mehrere Produkte erweitert – die Faszienrolle gibt es nun in verschiedenen Größen, Farben und Formen. Auch den Duoball als zusätzliches Trainingsgerät oder den Blackroll Block bietet vitafy online zum Kauf an.

Weitere Auszeichnungen der Übungsrolle belegen auch heute noch deren Erfolg. So konnte die originale Blackroll (nicht zu verwechseln mit dem Hersteller „Blackroll Orange, das Original“) im Foam Roller Test 2016 mit der Bewertung „Preistipp“ punkten.

Der älteste Foam Roller: DIE originale Blackroll

Alles über Blackroll Aus Kunststoff und in einem Stück gefertigt dient die 30 cm lange, schwarze Blackroll einerseits als Fitnessgerät, andererseits zur Selbstmassage bei Muskelverspannungen. Mit einfachen Übungen hilft die Faszienrolle unter anderem dabei, Rückenschmerzen zu bekämpfen und kann auch einen Muskelkater lindern. Die Blackroll eignet sich ebenfalls zur Integration in das Trainingsprogramm verschiedener Sportarten und dient als nützliches Equipment bei Yoga oder Pilates. Neben dem Gang zum Physiotherapeuten hilft die Massagerolle bei der punktuellen Behandlung von Muskeln, löst Verspannungen und trägt damit zur Regeneration des Körpers bei.

Die Blackroll gibt es mittlerweile in 5 unterschiedlichen Ausführungen und Härtegraden:

  • BLACKROLL® MED ist die weichste Variante. Somit eignet sie sich besonders gut für Einsteiger, wird im Therapie-Bereich verwendet und findet ihren Einsatz bei Yoga- und Pilates-Übungen.
  • BLACKROLL® Standard wird mit seiner durchschnittlichen Härte für Sport und therapeutische Einsätze empfohlen.
  • BLACKROLL® GROOVE ist ebenfalls durchschnittlich hart, hat eine gerillte Oberfläche, die durch Vibration die Muskeln massiert und durchblutungsfördernd wirkt.
  • BLACKROLL® PRO sollte aufgrund ihrer zu 50% härteren Beschaffenheit nur von professionellen Athleten verwendet werden, sie ist für Anfänger ungeeignet. Hier ist ein intensives Workout für alle Muskeln angesagt!
  • BLACKROLL® GROOVE PRO hat die gleichen Eigenschaften wie die BLACKROLL® GROOVE, sie weist jedoch zusätzlich eine gerillte Oberfläche für Vibrationen auf.

Mini und Duoball: weitere Blackroll-Produkte

Blackroll-mini-duo-ball Neben den oben genannten Blackrolls sind weitere Produkte lieferbar. Sehr praktisch sind etwa die kleine Variante der Blackroll, die Blackroll Mini- sowie der Duoball.

Auch auf Reisen dabei: Blackroll Mini

Die günstige Blackroll Mini eignet sich mit einer Größe von nur 15 cm x 5,3 cm für eine Massage an jedem Tag und an jedem Ort; so auch unterwegs oder im Büro. Übungen mit der Selbstmassagerolle sind auf dem Boden, am Tisch oder an der Wand möglich und helfen dabei, die Muskulatur der Arme, Füße und Beine zu massieren. Mit dieser Faszienrolle funktioniert die Behandlung kleinerer Muskelgruppen besonders gut, etwa die der hinteren Oberschenkel. Aber auch eine Behandlung von Schulter, Knie und Ellenbogen mit der Mini-Rolle fördert das körperliche Wohlbefinden.

Zudem ist die kleine Schaumstoffrolle als Verbindungselement für zwei große Massagerollen geeignet. Zwei kleine Rollen lassen sich ebenfalls als Verstärkung der weichen Blackroll Med verwenden, um sie für Personen mit einem Gewicht von über 75 kg härter zu machen.

Die Kugeln für Nacken: Blackroll Duoball

Den Duoball gibt es entweder mit 12 cm oder mit 8 cm Durchmesser. Dank des Abstands zwischen den beiden miteinander verbundenen Kugeln eignet sich dieses Trainingsgerät hervorragend dazu, die Muskelgruppen rund um die Wirbelsäule, den Nacken und den Rücken zu behandeln. Ebenso profitieren die Achillessehne oder die Oberarme von einer Massage mit dem Doppelball.

Als Ergänzung: Blackroll Block

Mit einer Größe von 30 cm x 15 cm x 10 cm fasst dieses Allzweck-Gerät in seiner geöffneten Unterseite eine Blackroll Mini, drei Kugeln oder einen Blackroll Duoball. In letzterer Kombination lässt sich besonders tiefer liegendes Muskelgewebe durch den erhöhten Druck gezielt bearbeiten.

Ebenfalls für verschiedene Yoga-Übungen ist der Blackroll Block als Hilfsmittel gut geeignet.

Was bedeuten die Farben der Blackroll?

Die Farben der einzelnen Blackroll-Produkte sind so bunt wie das Leben. Gerade die kleine Blackroll Mini landet in grün, rot, gelb, pink oder grau im Warenkorb. Form und Härte werden nicht durch Farben gekennzeichnet. Allerdings gibt es nicht jedes Produkt in allen Farben: So kann die softe Blackroll MED grün oder weiß/pink sein, die Blackroll Standard hingegen ist in schwarz oder schwarz mit bunten Sprenkeln erhältlich. Farben wie grün, rot oder pink sind bei diesem Modell nicht verfügbar.

Lockerung der Faszien: Workout mit der Schaumstoffrolle

Übungen mit der Blackroll – ob Rolle oder Ball – können dabei helfen, Verspannungen jeglicher Art zu lösen. Eine Selbstmassage mit der Faszienrolle findet ihren Einsatz bei einem Tennisarm gleichermaßen wie bei Cellulite, trainiert die Bauchmuskeln oder unterstützt die Behandlung von Nackenschmerzen. Die Funktionsweise dieses einfachen Übungsgeräts beruht auf der Lösung der Faszien.

Faszienmassage als Hilfe gegen Verklebungen

Ein gezieltes Faszientraining lockert also Verspannungen dadurch, dass das die Muskeln umhüllende Bindegewebe- nicht mehr verklebt ist. Sind diese Verklebungen gelöst, steigert das die Beweglichkeit, was wiederum zur Fitness beiträgt.

Zudem kann eine Lösung der Faszien mit einer Blackroll dazu beitragen, auch vor Verletzungen schützen, da so das Bindegewebe elastisch wird.

Gutes für den Körper: Training und Übungen mit der Faszienrolle

Grundsätzlich können Übungen mit den Blackroll-Produkten jeden Tag durchgeführt werden – vorausgesetzt ist natürlich eine gute Gesundheit. Bei Krankheit, Verletzungen oder auch bei größeren Krampfadern sollte das Workout nur nach Absprache mit einem Arzt oder einem Physiotherapeuten erfolgen.

Die Schaumstoffrolle bietet jedoch nicht nur nach dem Sport oder Krafttraining Linderung für gestresste Muskeln, Sehnen und Bänder, sondern trägt auch zu einem gesunden Aussehen bei:

Straffe Haut dank Blackroll

Faszientraining gegen Orangenhaut? Eine regelmäßige Behandlung mit der Massagerolle kann die Durchblutung fördern und den Stoffwechsel anregen. Zudem veranlasst die Massage das Bindegewebe zu einer erhöhten Kollagen-Produktion, was der Haut ein ebenmäßigeres Aussehen verleihen kann.

Gut durch die Schwangerschaft

Ebenfalls zu Beginn der Schwangerschaft spricht grundsätzlich nichts gegen ein moderates Training. Gerade die Muskeln im Rückenbereich sind durch die veränderte Körperhaltung und -form sehr belastet. Eine Massage mit der Rolle oder einem Ball lockert sie, was die Beweglichkeit steigert und sich im weiteren Verlauf der Schwangerschaft durchaus positiv bemerkbar machen kann. Bei fortgeschrittener Schwangerschaft sollte die werdende Mutter jedoch zuvor einen Arzt konsultieren, um mit ihm ein individuell abgestimmtes Trainingsprogramm zu entwickeln.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.