Rezept

Gebackene Feigen mit Pistazien und karamellisiertem Kokosblütenzucker

gebackene Feigen

So sehr wir den Sommer auch lieben - wir können leider nicht verhindern, dass die Tage kürzer und kühler werden: Der Herbst ist angekommen. Er kann uns zwar kein 30 Grad Badewetter bieten, aber dafür viele kulinarische Leckerbissen, in deren Genuss wir im Sommer eher selten kommen. Kürbis, rote Beete, Pflaumen und Feigen haben zu dieser Jahreszeit Saison und wir sind schon fleißig dabei, leckere und raffinierte Rezepte für euch auszutesten.

  • Zubereitungszeit:
    50 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion

Kcal
231
Kh
41.5 g
Eiweiß
2.6 g
Fett
6 g

Zutaten:

Für eine Person

Zubereitung:

  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. 4 kleine Ofenformen (oder alternativ eine große) mit Kokosöl bestreichen. Die Feigen vorsichtig waschen, trockentupfen und die Stiele entfernen. Anschließend mit einem scharfen Messer kreuzweise einschneiden.
  2. Die Feigen in die Ofenform(en) setzen, vorsichtig auseinander ziehen und leicht nach unten drücken. Anschließend mit den Agavensirup beträufeln und mit dem Kokosblütenzucker bestreuen. In jede der Feigenblüten ein paar Pistazien streuen und anschließend für ca. 25-30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Nach 10 Minuten kurz kontrollieren, falls die Feigen bereits zu braun sind, mit etwas Alufolie abdecken und weiterbacken.
  3. Die Form(en) aus dem Ofen nehmen und mit einem Löffel die Flüssigkeit aus der Form über die Feigen träufeln. Die Feigen können direkt in der Form serviert werden oder zusammen mit etwas Gebäck. Perfekt dazu passt auch Ziegenkäse.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf