Rezept

Saftige glutenfreie Schoko-Walnuss-Brownies

Brownies sind die wohl süßeste Back-Versuchung seit es Schokolade gibt. Wir zeigen dir ein leckeres glutenfreies Rezept, das du ganz einfach nachbacken kannst. Dabei kommen die Brownies ganz ohne den Zusatz von Weizenmehl und Butter aus. Dafür enthalten sie viele Nüsse und glutenfreies Kokosmehl.

  • Vorbereitungszeit:
    15 min
    Zubereitungszeit:
    35 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion (1 Brownie)

kcal
127
KH
6 g
Fett
10 g
Eiweiß
3 g

Zutaten:

Für eine kleine Form

Zubereitung:

  1. Den Ofen auf 180 Grad (Umluft) vorheizen. Die Schokolade in einem Gefäß im Wasserbad schmelzen. Das Kokosöl und den Honig hinzugeben.
  2. In einer separaten Schüssel die Eier mit einem Handrührgerät aufschäumen. Die Schoko-Kokos-Mischung einrühren. Anschließend das Mehl und das Backpulver unterrühren. Die Walnüsse hacken und ebenfalls unter die Masse rühren.
  3. Den Teig in eine kleine Form geben und im Ofen für 10 Minuten bei 180 Grad und dann nochmal für 10 Minuten bei 100 Grad backen. Anschließend kurz abkühlen lassen und in kleine Stücke schneiden.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf