Rezept

Kürbiskuchen mit süßem Kürbismus

Kürbiskuchen

Hokkaido, Butternut oder Patidou – Ende Oktober ist Hochsaison für Kürbisse. Halloween steht vor der Tür und zahlreiche Partys laden ein, sich einen Abend lang mal so richtig zu gruseln. Doch wenn das Haus dekoriert ist und die Spinnweben angebracht sind, die Bowle blutrot leuchtet und das Kostüm sitzt, fehlt noch der schaurig-schöne Leichenschmaus. Als ideales herbstliches Mitbringsel eignet sich ein saftiger Kürbiskuchen mit süßem Kürbismus. Der ist zwar nicht zum Fürchten, schmeckt aber noch einen Tag später an Allerheiligen unglaublich lecker.

  • Vorbereitungszeit:
    30 min
    Zubereitungszeit:
    45 min
  • Schwierigkeit:
    normal

Nährwertangaben pro Portion

Kcal
124
Fett
2.5 g
Kh
21.7 g
Eiweiß
2.8 g

Zutaten:

Für 1 Kuchenform á 12 Stück

Zubereitung:

  1. Den Hokkaidokürbis in Scheiben schneiden und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für ca. 25 Minuten backen, bis das Fruchtfleisch weich ist. Anschließend die Schale entfernen (kann beim Hokkaido auch mitgegessen werden, verfremdet jedoch den Geschmack des Kuchens) und den weichen Kürbis zu cremigem Kürbispüree pürieren.
  2. Die Bananen schälen, in Stücke schneiden und mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Alle trockenen Zutaten vermischen (Dinkelflocken, Polenta und Kokosblütenzucker) und anschließend die aufgequollenen Chia Samen, das Kokosöl, die zerdrückten Bananen und 300g des Kürbispürees hinzugeben und zu einem cremigen Teig verarbeiten.
  4. Für den besonderen Geschmack den Zimt, das Lebkuchengewürz sowie die Flavdrops untermengen. Wer es gerne süßer mag, kann mit Kokosblütenzucker nachsüßen.
  5. Eine Kucheform (z.B. Gugelhupf) mit Kokosöl bestreichen und den Boden mit einer Handvoll Kürbiskernen auslegen. Anschließend den Teig in die Kuchenform füllen.
  6. Den Kuchen bei 180 Grad für ca. 45 Minuten backen.
  7. Für das süße Kürbismus das restliche Kürbispüree mit Zimt und Agavendicksaft abschmecken und als Topping auf dem Kürbiskuchen geben. Nach Belieben mit Pekannüssen dekorieren – fertig.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf