Rezept

Laktosefreie Lasagne Bolognese

Laktosefreie Lasagne

Zu einer richtigen Lasagne gehören Béchamelsoße und Mozzarella, zwei typische Bestandteile, die aus Milch und Käse bestehen. Parmesan ist ein Hartkäse und enthält daher kaum Laktose. Aber nicht bei uns! Du kannst ihn durch komplett laktosefreien Hartkäse ersetzen. Perfekt für alle, die eine Laktoseintoleranz haben und auf Milch verzichten müssen. Diese wohlschmeckende laktosefreie Lasagne wird dich sicher begeistern!

  • Zubereitungszeit:
    60 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion

kcal
230
Kh
8.2 g
Eiweiß
17.2 g
Fett
14.2 g

Zutaten:

Für eine Lasagne (10 Portionen)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g gehackte Tomaten
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 EL frische oder getrocknete Kräuter
  • 100 g geriebener Parmesan oder laktosefreier Hartkäse
  • 1 EL Kokosöl
  • 2 EL Vollkornmehl
  • 1/4 l Sojamilch
  • 4-5 Lasagneplatten
  • 125 g Mozzarella, fettarmer enthält kaum Laktose
  • Salz, Pfeffer
  • Mediterrane Gewürzmischung

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Knoblauch pellen und fein würfeln und mit dem Hackfleisch in Öl braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, dann das Tomatenmark und gehackte Tomaten zufügen und 10 - 15 Min köcheln lassen. Mit den Kräutern abschmecken.
  2. Für die Béchamelsauce das Kokosöl schmelzen, das Mehl hinzufügen und unter Rühren leicht anschwitzen. Nun die Sojamilch und einen Viertelliter Wasser dazugießen und aufkochen lassen. Nach 5 Min. die Hälfte des Hartkäses dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Boden einer großen Auflaufform dünn mit der Béchamelsauce bestreichen. Nun abwechselnd Lasagneplatten, Bolognese- und "Béchamelsauce" schichten. Die oberste Schicht sollte Béchamelsauce sein. Zum Schluss den in Scheiben geschnittenen Mozzarella mit dem restlichen Parmesan auf der Lasagne verteilen und etwa 45 Minuten backen.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf