Rezept

Unser Superfood-Oster-Rezept

Kokos Schokokuchen mit mandeln

Ostern steht bei uns dieses Jahr im Zeichen der Naturkost und Superfoods, die in der Regel vergleichsweise kalorienarm sind und in so ziemlich jedes Rezept mit eingebaut werden können. Das gilt natürlich auch für das Dessert, liebe Backfreunde - und genau das haben wir uns in diesem Artikel zur Mission gemacht: Ein köstlicher Superfood-Nachtisch passend zur Osterzeit, der den üblichen Oster-Leckereien in nichts nachsteht, aber dich ganz ohne schlechtes Gewissen schlemmen lässt. Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachbacken!

  • Vorbereitungszeit:
    60 min
    Zubereitungszeit:
    120 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion

  • Kcal 164
  • Kh 10.1 g
  • Eiweiß 2.5 g
  • Fett 12.2 g

Zutaten:

Für 15 Stücke

Für den Boden:

Für die Creme-Füllung:

Zubereitung:

  1. Die Walnüsse für den Kuchenboden "pulverisieren".
  2. Datteln entsteinen und zu einer feinen Masse zerdrücken. Danach mit dem Walnusspulver vermischen.
  3. Die klebrige Masse nun in eine Kuchenform geben und in den Kühlschrank stellen (ca. 1-2 Stunden).
  4. Um die Cremefüllung zuzubereiten, alle Zutaten bis auf die "Cream of Coconut" mit dem gekauften fettreduzierten Schokopudding füllen und in einen Mixer geben.
  5. Alle Zutaten zu einer cremigen und dickflüssigen Masse vermixen, bei Bedarf noch etwas Kokosmilch hinzugeben, um den Teig flüssiger werden zu lassen.
  6. Den Pudding nun auf den abgekühlten Kuchenboden geben und die "Cream of Coconut" auf dem Schokopudding verteilen.
  7. Den Kuchen erneut für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  8. Den leckeren Kuchen anschließend mit Kokosraspeln- und/oder Kokosblütenzucker und Mandelblättchen anrichten.

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.