Artikel

After-Wiesn-Challenge

After Wiesn Challenge Stoffwechselkur Intermittent Fasting

Die Wiesn ist vorbei und was uns geblieben ist, sind lediglich ein paar Extra-Kilos durch literweise Bier und Schweinebraten mit Knödel. Deshalb starten wir mit dem gesamten vitafy-Team eine After-Wiesn Challenge! Nach der dreiwöchigen Völlerei auf dem Oktoberfest machen wir von vitafy eine 21-Tage-Challenge – aufgesplittet in zwei Teams. Beide Teams kämpfen für neues Wohlbefinden (sowie gegen die dazugewonnenen Kilos von der Wiesn) und testen dabei zwei unterschiedliche Methoden, um den Stoffwechsel wieder auf Hochtouren zu bringen – Stoffwechselkur vs. Intermittent Fasting. Begleite die beiden Teams exklusiv durch die After-Wiesn-Challenge! Wer fühlt sich vitaler und fitter nach 21 Tagen? Das Team Stoffwechselkur oder das Team Intermittent Fasting? Es wird spannend!

Fit durch die Stoffwechselkur mit Best Body Nutrition

Das erste Team startet die 21 Tage Stoffwechselkur. Hier wird streng nach bestimmten Vorgaben gegessen – keine Kohlenhydrate, keine Milchprodukte, kein Alkohol und kein Fett. Um den Körper während der ersten Tage auf die vorgeschriebene Kalorienzahl von nur 500 Kalorien täglich vorzubereiten, beginnt die erste Phase mit den sogenannten Ladetagen. Das sind wohl die schönsten Tage: Denn an den ersten zwei Tagen der Kur darf nochmal alles gegessen werden. Feuer frei für Burger, Pizza und Süßigkeiten. Eine Regel gibt es dabei: Möglichst fettig muss es sein, um den Stoffwechsel ordentlich zu pushen. Na das bekommen wir doch hin! Während der gesamten 21 Tage verwendet das Team die Produkte von Best Body Nutrition - bestehend aus hochwertigen Vitalstoffen und Vitalshakes, die uns exklusiv für die Stoffwechselkur-Challenge von der Firma zur Verfügung gestellt wurden. Die Produkte sorgen dafür, dass die Energie und Leistungsfähigkeit erhalten bleibt und der Körper mit wichtigen Mikronährstoffen (Vitamine und Mineralstoffe) versorgt wird. Wir sind gespannt, ob das wirklich klappt. Der Tag startet mit einem Vitalshake von Best Body Nutrition. Mittags und abends gibt es nur frisch gekochtes Essen, das Ganze ähnelt also einer Low Carb-Diät.

Hier die Regeln der BBN-Stoffwechselkur im Überblick:

  • Dauer: 21 Diättage
  • 500 Kcal aufgeteilt auf 2 Mahlzeiten pro Tag (mittags und abends)
  • morgens 1 Vitalshake von BBN + Vitalstoffe
  • keine Kohlenhydrate, keine Milchprodukte, keine Süßigkeiten, kein Alkohol, kein Fett
  • nur frisch gekochtes Essen
  • regelmäßig Wasser oder ungesüßten Tee trinken
  • keine Süß- oder Konservierungsstoffe
  • vorwiegend Protein (Fisch oder Fleisch) und Gemüse

Mit periodischem Fasten (Intermittent Fasting) den Stoffwechsel pushen

Was steht dem zweiten Team bei Intermittent Fasting bevor? Wie der Begriff Intermittent Fasting schon verrät, handelt es sich dabei um periodisches Fasten. Es gibt verschiedene Ansätze von Intermittent Fasting. Das vitafy-Team hat sich für das sogenannte „Leangains“ entschieden – 16 Stunden täglich fasten bei einem achstündigen Essensfenster. Diese Methode ist besonders im Bodybuilding sehr beliebt. Während den 21 Tagen verzichtet das Team komplett auf Alkohol, Süßigkeiten sowie ungesunde Fette und ernährt sich nur aus frischer und selbst zubereiteter Kost.

Ein großer Vorteil gegenüber dem Stoffwechselkur-Team: Das Team Intermittent Fasting muss nicht auf Kohlenhydrate verzichten! Nur das regelmäßige Trinken darf bei beiden Teams nicht vergessen werden – natürlich nur Wasser und ungesüßten Tee. Auf Süß- oder Konservierungsstoffe wird verzichtet. Die Fastenphase beginnt am Abend nach der letzten Mahlzeit und zieht sich bis zum Mittag des Folgetages. Optimal wäre es, die erste Mahlzeit nach dem Training einzunehmen. Da unser Team mittags aber im Büro ist, wird zwischen 12 -13 Uhr die erste Mahlzeit verzehrt. Die zweite und dritte Mahlzeit wird von jedem Teammitglied und je nach Tagesplan individuell gelegt – zwischen 16 und 20 Uhr. Frühstück entfällt also für dieses Team. Wir sind gespannt, wie es unseren Teilnehmern in der 16-stündigen Fastenphase ergehen wird!

Unsere Frühstücks-Liebhaber, die nicht auf die wichtigste Mahlzeit am Tag verzichten möchten, essen hingegen das Frühstück und lassen dafür das Abendessen ausfallen. Dann beginnt hier die Fastenphase schon am späten Nachmittag.

Hier die Regeln für Intermittent Fasting im Überblick:

  • 16 Stunden täglich fasten
  • nichts Süßes, kein Alkohol, keine ungesunden Fette
  • nur Frisch gekochtes Essen
  • alle Makronährstoffe in die Nahrung einbauen (Kohlenhydrate, gesunde Fette und Eiweiße)
  • regelmäßig Wasser oder ungesüßten Tee trinken
  • keine Süß- oder Konservierungsstoffe

Team Stoffwechselkur vs. Team Intermittent Fasting: Wer wird die Challenge gewinnen? Wer fühlt sich nach den 21 Tagen fitter und gesünder? Werden alle Teammitglieder die Challenge durchhalten? Das und mehr zur Stimmungslage der Teams und was bei ihnen während der 21 Tage After-Wiesn-Challenge auf dem Teller landet, siehst du bei uns auf Facebook. Hier bekommst du auch weitere Informationen zum Ablauf der Stoffwechselkur und Intermittent Fasting. Folge der Challenge auch auf Snapchat und Instagram und blicke exklusiv hinter die Kulissen von vitafy!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf