Rezept

Chia Pudding mit Granatapfelkernen

Wir lieben die kleinen graupenartigen Samen: Chia Samen sind in einer ausgewogenen und abwechslungsreichen Küche ein Must-have! Du erwartest Besuch und möchtest ein proteinreiches und gesundes Dessert zaubern? Kein Problem. Wir zeigen dir, wie du einfach und lecker einen Chia Pudding zauberst - getoppt mit Granatapfelkernen.

  • Zubereitungszeit:
    15 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion

Kcal
175
Kh
7.8 g
Eiweiß
5.4 g
Fett
10.7 g

Zutaten:

Für zwei Portionen

Topping

Zubereitung:

  1. Der Pudding lässt sich so einfach und unkompliziert wie auch schnell anrühren. Die Chia Samen werden mit der Milch, dem Agavendicksaft und der Vanille in einem passenden Gefäß (hier das Glas) verrührt und mind. 15 Minuten stehen gelassen (praktisch auch: einfach über Nacht in den Kühlschrank stellen).
  2. Nun die Mandelblättchen oder ganze Mandeln in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten, bis sie leicht braun sind (und es nach gebrannten Mandeln in der Küche riecht :)). Die gewählten Früchte klein schneiden und auf den fertigen Pudding geben.
  3. Am Schluss die gebrannten Mandeln und frischen Granatapfelkerne darüberstreuen – fertig ist ein leckeres Frühstück mit wertvollen Antioxidantien!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf