Rezept

Goji-Möhren-Suppe

Heiße Sommertage lassen uns nicht nur eher zu kühlen Drinks und frischen Früchten greifen – auch sonst steht uns der Sinn nach leichten, leckeren Snacks, die schnell zubereitet sind und den Magen nicht unnötig belasten. Wer aber neben Salat noch andere, sommerliche Alternativen sucht, sollte hier mal reinschauen: Unsere eisgekühlte Goji-Möhren-Suppe ist ein fruchtig-herzhafter Gaumenschmeichler für besonders warme Tage!

  • Zubereitungszeit:
    20 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion

Kcal
471
Kh
45.5 g
Eiweiß
6.5 g
Fett
26.5 g

Zutaten:

Für vier Personen

Zubereitung:

  1. Die Goji Beeren zunächst für etwa 30 Minuten in dem Karottensaft einweichen lassen, bis sie sich schön vollgesogen haben. Währenddessen die Äpfel waschen, schälen und vierteln und die Möhren ebenfalls schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  2. Nun das Kokosöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebeln darin für wenige Minuten glasig dünsten. Anschließend die Apfelspalten und Möhrenscheiben dazugeben und kurz mitrösten
  3. Inzwischen das geschmacksgebende Pulver der Klaren Suppe in das Wasser einrühren und damit anschließend das brutzelnde Obst und Gemüse ablöschen.
  4. Das Ganze circa 10 Minuten köcheln lassen und anschließend pürieren, bis es einen cremigen Brei ergibt.
  5. Nun die Kokosmilch vorsichtig einrühren und nach Belieben mit Gewürzen abschmecken. Den Topf nach wenigen Einkochminuten von der heißen Herdplatte ziehen und das Gojipulver sowie die eingeweichten Goji Beeren mit dem Karottensaft hinzugeben und unterrühren.
  6. Nochmals abschmecken und bei Bedarf sofort heiß genießen (Tipp: ein Löffel Schlagrahm dazu ergänzt den Geschmack optimal!). Andernfalls für mindestens zwei bis drei Stunden kühlstellen und eiskalt am Abend mit frischem Thymian servieren und genießen. Guten Appetit auf Maui-Maui!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf