Rezept

Schneller Kokos-Fitnesskuchen

Wer über Ostern seine Figur halten, aber trotzdem mit einem leckeren Dessert bei Freunden und Familie punkten möchte, kann mit diesem superleichten und schnellen Kuchenrezept glänzen. In nur 30 Minuten hast Du einen saftigen, leckeren und vor allem gesunden Fitnesskuchen gebacken, der mit Sicherheit allen schmeckt und eine zugleich eine wahre Proteinbombe ist. Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit!

  • Vorbereitungszeit:
    20 min
    Zubereitungszeit:
    40 min
  • Schwierigkeit:
    normal

Nährwertangaben pro Portion

Kcal
130
Kh
8.8 g
Eiweiß
11 g
Fett
4.7 g

Zutaten:

Für 12 Stück

Für die Creme:

Zubereitung:

  1. Das Proteinpulver zusammen mit dem Mehl und dem Backpulver in eine Schüssel geben.
  2. Die Eier zusammen mit der Milch verquirlen und unter die Mehlmischung heben.
  3. Parallel den Ofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.
  4. Eine Backform mit Backpapier auslegen und den Teig hineingeben.
  5. Nun die Kokosraspeln zusammen mit dem Kokosblütensirup/Agavensirup in eine Schüssel geben, alles miteinander vermischen und die Kokos-Sirup-Mischung über den Teig streuen.
  6. Den Kuchen nun für 20-25 Minuten im Ofen backen. Während der Kuchen am backen ist, die Creme vorbereiten.
  7. Joghurt mit den Kokosraspeln mixen und als Topping oder Creme auf dem Kuchen verwenden. Mit Kokosraspeln toppen und genießen!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf