Rezept

Vegetarisch gefüllte Paprika mit Zucchini

Vegetarisch gefüllte Paprika mit Zucchini

Fruchtige Paprika gefüllt mit knackiger Zucchini und herzhaftem Porree - genieße die fleischlose Alternative zur Hackfleischfüllung mit dem Rezept von Yokebe!

  • Zubereitungszeit:
    25 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion (388 kcal)

  • Eiweiß 27 g
  • Fett 9 g
  • Kohlenhydrate 53 g

Zutaten:

Für zwei Portionen
  • 2 Paprikaschoten
  • 100 g Zucchini
  • 100 g Porree
  • 100 g Schmelzkäse light
  • 50 g Grünkern
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

  1. Den Grünkern in 100 ml Wasser zugedeckt etwa 3½ Minuten kochen, anschließend bei kleiner Hitze für etwa 15 Minuten quellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Paprika halbieren, putzen und in eine Auflaufform legen.
  3. Das Gemüse und die Kräuter waschen und zerkleinern, die Chilischote und den Knoblauch fein hacken und den Schmelzkäse würfeln.
  4. Die Zutaten mit dem Grünkern vermischen, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen, in die Paprikahälften füllen und mit dem Schmelzkäse überschichten.
  5. Die Gemüsebrühe in die Auflaufform füllen.
  6. Die Paprika für 18 Minuten bei 200°C im Backofen überbacken, bis der Käse zerlaufen ist. Aus dem Ofen nehmen und noch warm genießen!

10% Willkommensrabatt sichern!

Jetzt für den Newsletter anmelden und keine Angebote mehr verpassen.

Ich möchte regelmäßig über aktuelle Trends, Angebote und Gutscheine von vitafy.de per E-Mail und Post informiert werden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den in jeder E-Mail enthaltenen Abmeldelink oder unter info@vitafy.de möglich. Mit meiner Anmeldung stimme ich den AGB und der Datenschutzerklärung zu.

Oder folge uns auf