Rezept

Kokos-Pancakes mit Blaubeermascarpone

In Kombination zu den LOCA Produkten haben wir für euch selbstverständlich auch passende Rezeptkreationen entwickelt! Die Kokos-Pancakes mit Blaubeermascarpone versüßen dir den Start in deinen Tag und sind dazu noch Low-Carb – besser geht es kaum! Die Pancakes sind in Kombination mit Früchten und Mascarpone nicht nur als Frühstück, sondern auch als süße Hauptspeise oder Dessert vorzüglich geeignet. So ist das Rezept perfekt für alle, die gerne ausgiebig frühstücken oder eine Schwäche für Süßspeisen haben und gleichzeitig auf ihre Ernährung achten!

  • Zubereitungszeit:
    30 min
  • Schwierigkeit:
    leicht

Nährwertangaben pro Portion

  • KH 9.7 g
  • Fett 32.2 g
  • EW 12.6 g
  • kcal 390
  • kj 1632

Zutaten:

4 Portionen (ca. 10 kleine Pancakes)

Zutaten für den Teig:

Zutaten für das Topping:

  • 200 g Mascarpone
  • 50 g Blaubeeren TK
  • 1-2 EL Vollmilch
  • Xylit nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Schlage die Eier mit dem Handmixer schaumig. Rühre dann das Kokosöl, zusammen mit griechischem Joghurt und Xylit, unter die Ei-Masse.
  2. Vermische Backproteinpulver, Kokosmehl, gemahlene Vanille und Backpulver sorgfältig miteinander und rühre die Mischung unter die Joghurt-Ei-Masse, bis ein homogener Teig entsteht.
  3. Erhitze das Kokosöl in einer Pfanne und backe bei niedriger Temperatur und zugedeckter Pfanne aus je 1 EL Teig einen kleinen Pancake. Die Pancakes zwischenzeitlich wenden.
  4. Rühre für das Mascarpone Topping die aufgetauten Blaubeeren mit 1-2 EL Vollmilch und Süße nach Geschmack glatt.
  5. Blaubeermascarpone zu den Pancakes servieren und genießen!