Only-natural-ingredients Biological Free-of-artificial-flavors Free-of-coloring-agents Free-of-artificial-preservatives GMO-free Gluten-free Lactose-free Low-Carb Without-sweeteners No-added-sugar Vegan Sugar-free twitter_share pinterest_share facebook_share clock print recipe_leicht recipe_schwer recipe_normal nachnahme rechnung update triangle cart user facebook instagram pinterest twitter mastercard paypal sofortüberweisung visa -icons/payment/creditcard klarna Vorkasse Vorkasse dpd dhl youtube allesGutMoglich Postfinance Rechnung entwicklung leidenschaft handsOn Info DE CH CN diePost Return Shipping Customer Care TV Graphics / Plan 1 TV Graphics / Plan 2 TV Graphics / Plan 3 TV Graphics / Plan 4 Magnifying Glass icons/payment/barzahlen icons/payment/mastercard icons/payment/nachnahme icons/payment/paypal icons/payment/rechnung icons/payment/sofort icons/payment/visa icons/payment/vorkasse
Abnehmen

So funktioniert Abnehmen

So funktioniert Abnehmen

Kalorien – Brennstoff für den Körper

Der menschliche Körper benötigt für alle lebenswichtigen Prozesse ausreichend Energie, die er aus den ihm zugeführten Lebensmitteln gewinnt. Die Menge an Energie, die in den Nahrungsmitteln steckt, wird in Kilojoule (kJ) gemessen, woraus sich später die Einheit der Kilokalorien ableiten lässt. Umgangssprachlich wird oft nur der Begriff „Kalorien“ verwendet, obwohl Kilokalorien gemeint sind.

Wenn dem Körper mehr Nährstoffe zugeführt werden, als er in Energie umwandeln kann, speichern die Fettzellen das Zuviel an Energie. Dies ist in Form von Fettpölsterchen sichtbar.

Der individuelle Kalorienverbrauch

Wieviel Energie - sprich Kalorien - der Körper benötigt, ist individuell verschieden und setzt sich maßgeblich aus zwei Größen zusammen.
Eine dieser beiden Größen ist der Grundumsatz, welcher die essentielle minimale Kalorienmenge angibt, die der Körper zum Erhalt von lebenswichtigen Funktionen benötigt. Das können Verdauungsfunktionen, Atmungsprozesse oder Organtätigkeiten sein.

Die zweite Größe, welche für den Kalorienverbrauch entscheidend ist, ist der Leistungsumsatz. Er wird durch das Aktivitätslevel bestimmt. Für jede getätigte Bewegung braucht der Körper Energie. Dementsprechend verbrennen regelmäßig Sport treibende Menschen zusätzlich zu ihrem Grundumsatz mehr Kalorien als weniger aktive Menschen.

Rechner wie der interaktive Energiebedarfsrechner der Universität Hohenheim verraten den individuellen Kalorienbedarf.

Abnehmen leicht gemacht

Eine Gewichtsabnahme erfolgt dann, wenn dem Körper weniger Energie zugeführt wird, als er verbraucht. Eine Einschränkung der aufgenommenen Kalorien führt dazu, dass dem Körper weniger Energie als benötigt zur Verfügung steht und er deshalb auf die schon vorhandenen Fettdepots zurückgreifen muss. Wird diese eingeschränkte Kalorienzufuhr mit Sport und zusätzlicher Bewegung kombiniert, verbrennt der Körper zusätzliche Energie und das Ziel der Gewichtsabnahme kann schneller erreicht werden. Auch kalorienreduzierte Lebensmittel, von Natur aus fett- und zuckerarme Lebensmittel wie mageres Fleisch, Gemüse, ungesüßte Tees und Saftschorlen sowie leichte Snacks in Form von Joghurt oder Müsliriegeln können helfen, die Ernährung dauerhaft umzustellen.

Doch Vorsicht: Wer sich zu sehr einschränkt und über längere Zeit zu wenig Kalorien zu sich nimmt, riskiert den gefürchteten Jojo-Effekt. Es empfiehlt sich, auf keinen Fall weniger Kalorien zu sich zu nehmen, als durch den Grundumsatz benötigt werden.

Tags: